Haut- & Fell­probleme Wenn Ihr Meerschwein Fell ver­liert

Bemerken Sie eine Ver­änderung am Haar­kleid/der Haut Ihres Meer­schwein­chens, wird das Fell stumpfer, brüchig, fällt in größeren Mengen als sonst aus oder finden sich Verkrustungen auf der Haut, suchen Sie bitte unbedingt Ihren Tierarzt auf.

Neben nicht optimaler Fütter­ung sind Er­krankungen häufig eine Ur­sache für Haut- und Fell­ver­änderungen.

Hierzu zählen unter anderem Er­krankungen innerer Organe, des Hormon­systems, Aller­gien, aber auch Para­siten und Krank­heits­erreger, z.B. Haut­pilz oder Milben.

Fast alle Krank­heiten können zudem das Immun­system schwächen, wodurch es zu einer sog. Sekundär­infek­tion kommen kann, also einer Be­siedelung der Haut mit Bakterien, die ein intaktes Immun­system ab­wehren kann.

Back To Top